Raps'n'Caps

Egal ob Jay-Z, Nas, Monaco F oder Lef Dutti: Dass HipHop und Caps einfach zusammen gehören bedient kein Klischee, sondern beschreibt ein Lebensgefühl. Um genau dieses zu feiern haben wir die Creme de la Creme des bayerischen Rap zusammengetrommelt. Bavarian Caps präsentiert raps'n'caps. Zu dieser Party am 9. September 2016 wollen wir gemeinsam mit euch, der bayerischen Rap Elite und freshen Caps die Alte Mälzerei in Regensburg abreißen.

Einlass: 19.00 Uhr     Beginn: 20.00 Uhr




Monaco F

Der Bayern-Rap-Babba. Wo ist der dahoam? Irgendwo zwischen rappendem Fredl Fesl, spittendem Gerhard Polt, SpokenWord, Bayern-Beats, Trap und treibendem Elektropop. Im April 2016 veröffentlicht der Mundart-Rapper nach zwei Free-EP’s sein erstes Solo-Album „und 1 und 2 und“ und beweist damit eindrucksvoll, dass sich das alles keineswegs ausschließt. F sitzt an der vom Bier verklebten Biertischgarnitur und ist mal am rauschhaften Feiern, mal am kritischen Granteln, mal am nachdenklichen Philosophieren. Aber ohne Lederhose und Bayernfahne. Monaco F gilt auch als Pionier der aktuellen Mundart-Welle in Bayern, als Wegbereiter des Bayern-Rap. Monaco F, Grämsn und DJSpliff haben heute auch einige Classics aus der gemeinsamen Doppel D Ära im Gepäck.
www.facebook.com/dermonacof




Grämsn

Grämsn ist ein Kind des Landes. Der Natur. Des Souls. Er weiß wo sein Platz ist: In der Provinz. Nach den Anfängen mit Rap und den besten Kumpels im Kinderzimmer folgten um 2006 herum fünf sehr erfolgreiche Jahre mit Doppel D. Von Bandkollege Monaco Fränzn angesteckt, entschließt sich auch Grämsn Mitte der 2000er komplett auf Bayerisch zu rappen. Doppel D waren mit ihren Live-Shows und vor allem der Single „Watschnbaam“ und dem Klassiker-Album „B-aYa-N“ Wegbereiter des Hypes um bayerischen Mundart-Rap. Nach mehreren erfolgreichen Tourneen und Releases entschied sich die Gruppe 2012 jedoch zu einer Pause, um diverse Solo-Pläne zu verfolgen. Grämsn greift nun das Leben eines berufstätigen Musikers an. „84/14“ steckt als Platte die klassische „ComingOf-Age“-Phase ab und setzt inhaltlich da an, wo die „99 EP“ von Doppel D aufgehört hat. Die bayerische Rap-Platte macht nicht am nächsten Gartenzaun halt, sondern ist aus Bayern für die Welt. www.facebook.com/graemgraemsn

Grämsn

Grämsn ist ein Kind des Landes. Der Natur. Des Souls. Er weiß wo sein Platz ist: In der Provinz. Nach den Anfängen mit Rap und den besten Kumpels im Kinderzimmer folgten um 2006 herum fünf sehr erfolgreiche Jahre mit Doppel D. Von Bandkollege Monaco Fränzn angesteckt, entschließt sich auch Grämsn Mitte der 2000er komplett auf Bayerisch zu rappen. Doppel D waren mit ihren Live-Shows und vor allem der Single „Watschnbaam“ und dem Klassiker-Album „B-aYa-N“ Wegbereiter des Hypes um bayerischen Mundart-Rap. Nach mehreren erfolgreichen Tourneen und Releases entschied sich die Gruppe 2012 jedoch zu einer Pause, um diverse Solo-Pläne zu verfolgen. Grämsn greift nun das Leben eines berufstätigen Musikers an. „84/14“ steckt als Platte die klassische „ComingOf-Age“-Phase ab und setzt inhaltlich da an, wo die „99 EP“ von Doppel D aufgehört hat. Die bayerische Rap-Platte macht nicht am nächsten Gartenzaun halt, sondern ist aus Bayern für die Welt. www.facebook.com/graemgraemsn




DJ Spliff

Der bayerische Grandmaster Flash hat so ziemlich überall seine Finger im Spiel, wenn es um bayerischen Rap geht. Der Doppel D DJ unterstützt Monaco F und Grämsn auch bei ihren Soloalben mit freshen Cuts. Momentan begiebt sich Spliff mit Dicht&Ergreifend auf Wandadoog und spielt auf so ziemlich jedem Festival im deutschsprachigen Raum. Wer hat alles im Griff? Ja da Spliff.
www.facebook.com/djspliffofficial




null8sprachrohr

Wenn ein in Berlin residierender Soundtüftler und Santler, ein Altenpfleger aus dem Osten und ein bayerischer Lebemann mit österreichischer Wahlheimat eine Band betreiben, dann ist klar, dass dabei eine bunte Mischung entsteht. Genauso unterschiedlich wie die drei Charaktere ist auch die Musik der Electro Rap Trash HipHop Kapelle mit Punk Attitüde & Elektrobeats. Vor allem auf Konzerten, in Wechselwirkung mit dem Publikum, läuft die Band zur Höchstform auf. Trotz allem Partyspaß und offensiver Ungezwungenheit sind die Sprachrohre aber keine hohlen Blödelbarden. Derb, direkt und hinterfotzig kommen ihre Texte daher und treffen aus dem Hinterhalt, wie eine Gnackwatschn.
https://www.facebook.com/null8sprachrohr/

null8sprachrohr

Wenn ein in Berlin residierender Soundtüftler und Santler, ein Altenpfleger aus dem Osten und ein bayerischer Lebemann mit österreichischer Wahlheimat eine Band betreiben, dann ist klar, dass dabei eine bunte Mischung entsteht. Genauso unterschiedlich wie die drei Charaktere ist auch die Musik der Electro Rap Trash HipHop Kapelle mit Punk Attitüde & Elektrobeats. Vor allem auf Konzerten, in Wechselwirkung mit dem Publikum, läuft die Band zur Höchstform auf. Trotz allem Partyspaß und offensiver Ungezwungenheit sind die Sprachrohre aber keine hohlen Blödelbarden. Derb, direkt und hinterfotzig kommen ihre Texte daher und treffen aus dem Hinterhalt, wie eine Gnackwatschn.
https://www.facebook.com/null8sprachrohr/




Taiga Trece

In einem unverkennbaren Mix aus Deutsch und Spanisch rapt die gebürtige Münchnerin Taiga Trece. Inspiriert vom amerikanischem West Coast, Soul & Latino Rap, hat sie ihren eigenen Style entwickelt. Taiga's Vielschichtigkeit zeigt sich in ihrer Musik und in ihrer ganzen Persönlichkeit. Aufgewachsen zwischen Deutschland und Mexico, zeugen ihre Taxte von ihrer Erfahrung und Weltanschauung. Hierbei geht es um den Alltag, die Straße, den Drogenkrieg, Fiestas und dem Leben einer Frau zwischen den Welten. Bunt, frech und charismatisch. Eine Lady, die sich in keine Schublade stecken lässt und ihrem Publikum garantiert Feuer unter dem Hintern zündet.
www.facebook.com/mctaigatrece






Karten

Preis VVK: 13€; AK: 15€. Hier gibt's die Tickets.